Sie sind hier: auszeiten.info > KONZEPTE > Krisenintervention

Konzept - Krisenintervention

Dauer

Die Dauer beträgt kürzestens zwei Wochen und längstens drei Monate.

 

Phase I /Deeskalation

Bei Krisenintervention steht das "Ankommen" an vorderster Stelle

Danach folgt das Aussteuern durch intensive Gespräche oder eben das Lassen der Person - Raum lassen - Zeit lassen - Ruhe lassen. In dieser Phase ist jeweilig zu überlegen in welcher Hinsicht gefördert wird.

* Kurze Auszeit durch eine erlebnisorientierte Maßnahme (unterwegs mit dem Zelt, Fahrrad etc. / mehrere Tage)

* Im Haus

* Hier bietet sich auch eine Krisenintervention innerhalb eines Reiseprojektes an.

 

Clearing

Klärung der Ressourcen und Problemlagen, Reflexion der vorangegangenen Situationen - Erkennen der eigenen Anteile

 

Problemlösung

* Erarbeiten von Vorstellungen wie es weiter gehen kann (z. B. welche Maßnahme kommt in Frage, zurück nach Hause etc.).

* Zusammenarbeit mit dem Jugendamt (Entwicklungsbericht, Einschätzung).

 

Wenn Sie Fragen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns kontaktieren.

Infos zur Anfrage, zu aktuellen Projekten und zur Belegung ....einfach die Links anklicken.